Sorry, there is been a error adding this video to your tracking videos.

Prämature Ovarialinsuffizienz (POI): Frühzeitig erkennen, rechtzeitig behandeln, Langzeitfolgen vermeiden

Datum
Donnerstag, 19.Mai 2022
Zelt
15:00 - 18:00
Organisation

Prof. Dr. Brigitte Leeners und Frau Dr. Kerstin Blickenstorfer, Klinik für Reproduktions-Endokrinologie, Zürich

Ort
Universitätsspital Zürich, Grosser Hörsaal NORD 1

Anerkannte Fortbildungsstunden der SGGG:

3 Crédits als Kernfortbildung (pro Stunde 1 Credit)

Podcast anschauen
02:35:53
Programm
Prämature Ovarialinsuffizienz
(PDF, 2.6 MB)